Mein Name ist Renate Brudler ich bin am 09.11.47 in Wiesbaden geboren, glücklich verheiratet und liebe Katzen über alles. Vor dreißig Jahren hatte ich drei Katzen, die ich leider nicht behalten konnte. Wie ich zu Chaco gekommen bin wird sie selbst erzählen es ist eine spannende Geschichte. Mein Mann Horst, war am Anfang nicht so sehr begeistert weil er noch nie etwas mit Katzen zu tun hatte. Er wusste nicht wie er damit umgehen sollte, bei beiden waren Berührungsängste vorhanden. Chaco wollte von Männern nichts wissen was da passiert ist, können wir nur vermuten. Sie haben sich vorsichtig beschnuppert und lieben gelernt Horst ist jetzt richtig vernarrt in Chaco. Wie sich alles zugetragen hat werde ich jetzt berichten. Leider ist unsere geliebte Chaco am 16.01.2009 über die Regenbogenbrücke  gegangen wir hatten sie 9 Jahre bei uns, Chaco wurde fast 22 Jahre alt. 

 

Ein kleiner Spaß über mich von der Deutung meiner Handschrift ! Bitte nicht zu ernst nehmen.

Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

Renate ist selbstbewusst und bereit, ihre Stärken auch anderen zu zeigen. Sie ist locker und großzügig.
Renate ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ. Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.
Renate ist ein Individualist. Sie ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
Trotzdem kann sie sehr spontan werden, manchmal wirkt sie etwas sprunghaft.

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll. Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert, wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

Sie ist lebhaft und kontaktfreudig. Mit viel Verständnis für die Belange anderer.
Sie ist dickköpfig und neigt schon mal zu trotzigen Reaktionen.
Diese Deutung wurde auf den Seiten von
www.graphologies.de erstellt.

Viel Spaß beim blättern.